• Mareike Koch

Shows & Studium

Aktualisiert: Mai 15

Nach einer wunderbaren Sommerpause und einem großartigen Urlaub begann Anfang August wieder der Alltag - sofern man dies in dem Beruf als Artistin so bezeichnen kann. : ) Zunächst startete ich mit Muskelkater wieder ins Training, da im Urlaub bekanntlich ja nicht gearbeitet werden sollte und ich also nur sehr geringfügig trainiert hatte. Nach ein paar Tagen hat sich der Körper glücklicherweise immer wieder an das Sportprogramm gewöhnt und nach einer Woche fand direkt das erste größere Projekt statt. In Oslo feierte eine Immobilienfirma ihr 90jähriges Jubiläum in einer großen Arena und gemeinsam mit weiteren Künstlerinnen und Künstlern waren wir mit Eskil Rønningsbakken vor Ort um neben internationalen Top-Musikacts wie AHA und Timbuktu für ein tolles artistisches und akrobatisches Rahmenprogramm zu sorgen. Der Abend verlief sehr erfolgreich, 4000 Zuschauer und die Veranstalter waren zufrieden mit dem Event und wir konnten uns sogar die Konzerte anschauen. Später im August ging es für mich noch einmal an den Schreibtisch, da ich Ende des Monats die Abschlussprüfung von meinem Fernstudium haben sollte. Diese verlief ebenfalls sehr gut, so dass ich mich nun neben dem Abschluss als staatlich geprüfte Artistin auch Kultur- und Medienmanagerin (B.A.) nennen darf. Nach jahrelangem nebenberuflichen studieren bin ich überglücklich, dass ich mich jetzt erst einmal wieder voll und ganz auf meinen Lieblingsberuf als Künstlerin und Artistin konzentrieren kann. Trotz aller Anstrengungen hat mir das Studium in meinem Beruf schon viel geholfen und wird sicherlich auch für ein späteres Berufsleben nicht schaden. Nun starte ich aber erst einmal voller Vorfreude auf die nächsten tollen Shows und Projekte in den September und auch wenn es beim Blick aus dem Fenster so scheint, hoffe ich, dass der Sommer doch noch nicht ganz vorbei ist...

Bis bald, eure Mareike

© Eskil Rønningsbakken

Möchten Sie einen von Mareikes Showacts oder weitere Künstler buchen?

Dann rufen Sie gerne an oder senden uns eine E-Mail. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!