• Mareike Koch

Ein langsames Wiederaufleben der Veranstaltungsbranche

Aktualisiert: Juli 19

Über drei Monate sind nach meinem letzten Eintrag hier vergangen. Über drei Monate in denen die Show- und Entertainment-Welt, so wie wir sie kennen, weitesgehend still stand. Heute möchte ich mich mal wieder mit ein paar Zeilen melden und erzählen, wie für mich und viele andere Kulturschaffende aktuell der Stand der Dinge ist. Die allermeisten Akteure der Kultur- und Veranstaltungsbranche standen in den letzten Monaten vor großen Herausforerungen, die sicher noch auf unbestimmte Zeit anhalten werden.

So geht es mir natürlich auch. Wir werden sicher noch eine ganze Weile mit den Nachwirkungen des Lockdowns leben müssen und versuchen, das Beste daraus zu machen.


Aktivitäten im Corona Lockdown

Trotz der nicht stattfinden Events, wollte ich diese Zeit möglichst sinnvoll nutzen.

Auch wenn es nicht immer leicht war, führte zunächst kein Weg daran vorbei, fit zu bleiben, um bei einem Re-Openening direkt wieder auf der Bühne stehen zu können. Glücklicherweise hatte ich fast die gesamte Zeit Zugang zu einem Trainingsraum. Für viele Artistinnen und Artisten bestand diese Möglichkeit leider nicht. Des Weiteren bot sich die Möglichkeit, endlich einmal Dinge zu erledigen, für die im Alltag niemals Zeit ist. So habe ich meine Homepage wieder auf den neuesten Stand gebracht, alte Strategien neu überdacht und neue alternative Ideen entwickelt. Dabei lag ein Fokus selbstverständlich auch auf Konzepten für die Umsetzunge von Shows und Entertainment Programmen nach dem Lockdown, zum Beispiel für Outdoor Programme oder Artistik mit Abstand.

Re-Opening in einigen Bereichen Obwohl in zahlreichen Bereichen noch völliger Stillstand herrscht, ist das Re-Opening von einigen Institutionen im vollen Gange.

Ich persönlich stehe seit letzter Woche wieder auf der Bühne des GOP Varieté Hannover, eines der ersten Häuser, die wieder öffnen konnten. Hier haben wir unsere erst im März uraufgeführte Show „Funky Town“ wieder zum Leben erweckt. Die Show wurde etwas umgestellt und dem neuen Hygienekonzept des Varietés angepasst. So spielen wir beispielsweise 90 Minuten ohne Pause, um Ansammlungen zu vermeiden. Die Premiere lief fantastisch und die Gäste scheinen bisher große Lust auf Unterhaltung zu haben. Trotzdem fühlt es sich aufgrund der Umstände noch ein wenig merkwürdig an, wieder auf der Bühne zu stehen. Hoffentlich kann dies trotz Corona-Maßnahmen auch bald wieder Normalität werden. Noch bis zum 23.08.2020 bekommt ihr Donnerstags bis Sonntags „Funky Town“ zu sehen.

Photo: Ann-Kathrin Brooks

Auch an einigen Outdoor Events bin ich in verschiedenen Konstellationen beteiligt. In Bremen findet seit Juni bis Ende August der Kultur SommerSummarum statt – ein Projekt mit zahlreichen Outdoor Veranstaltungen, welches von Kulturschaffenden der Stadt in kürzester Zeit auf die Beine gestellt wurde. Die Vielfalt der Veranstaltungen kennt hier keine Grenzen und so ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei. Ich trete an einigen Terminen mit unterschiedlichen Shows und wunderbaren Kolleginnen und Kollegen auf. Unter anderem sind wir am 29.07. im Bürgerpark und am 12.08. sowie am 26.08. auf dem Zirkusplatz bei Jokes zu sehen. Schaut doch gerne mal im SommerSummarum Kalender, was euch dort erwartet und gefällt: https://sommer-summarum.de/

Auch Tickets findet bekommt ihr über diesen Link.

Die Zukunft?

Wie geht es jetzt weiter fragen sich alle Akteure der Veranstaltungsbranche. Fakt ist, die bestehenden Unsicherheiten sind da und werden uns weiter begleiten. Die ersten Spielstätten öffnen wieder, teilweise jedoch unter nicht-wirtschaftlichen Bedingungen. Andere machen gar nicht erst auf, da es sich absolut nicht lohnen würde. Zahlreiche Events sind abgesagt oder verschoben worden. Trotzdem gibt es einge Lichtblicke und unzählige neue Ideen. Ich möchte, trotz aller Schwierigkeiten, weiterhin optimistisch in die Zukunft schauen und drücke allen

Kolleginnen und Kollegen die Daumen, dass es weiter aufwärts geht. Lasst euch nicht unterkriegen. Bis bald, eure Mareike

Möchten Sie einen von Mareikes Showacts oder weitere Künstler buchen?

Dann rufen Sie gerne an oder senden uns eine E-Mail. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!